Eleanor & Colette - Gemeindebibliothek Bauma
Öffnungszeiten:
Di
17.00
-
20.00
Mi
16.00
-
18.00
Do
18.00
-
20.00
Fr
09.00
-
11.00
Fr
18.00
-
20.00
Sa
09.30
-
11.30
Bäretswilerstr. 2 | 8494 Bauma | 052 386 32 90

Medienkatalog der Gemeindebibliothek Bauma

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
DVD-Video
Lesealter
E
Verfasser I
August, Bille
Verfasser / Urheber
Filmregisseur: Bille August ; Drehbuchautor: Marc Bruce Rosin ; Kamera: Filip Zumbrunn ; Komponist: Annette Focks ; Schauspieler: Hilary Swank, Helena Bonham Carter, Cynthia Hoppenfeld [und andere]
Titel
Eleanor & Colette
Reihe
Band
Jahr
20182018
Stoffkreis / Schlagwörter
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
ELEA
Sprache / Kollation
1 DVD-Video (110 min)
ISBN
5051890314734
Zweigstelle
Bauma
Standort
Wahr
Nr. Zugang
27920
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Eleanor Riese (Helena Bonham Carter) leidet an paranoider Schizophrenie und weiß, dass sie nur mit Medikamenten ein eigenständiges Leben führen kann. Als sich bei einem freiwilligen Klinikaufenthalt starke Nebenwirkungen bemerkbar machen und ihre Ärzte Eleanors Bitten ignorieren, ihre Medikation mitzubestimmen, heuert sie die Anwältin Colette Hughes (Hilary Swank) an, um genau das durchzusetzen. In einem so gut wie aussichtslosen Verfahren stellen sich die beiden gegen ein übermächtiges Establishment aus Pharmaindustrie und Ärzten, schaffen es aber, ihren Fall bis zum obersten Gerichtshof zu bringen. Sie vereint ein gemeinsamer Kampf um Selbstbestimmung, mit dem die ebenso exzentrische wie liebenswerte Eleanor das Leben der verbissenen Colette gehörig durcheinander bringt und der sie zu mehr macht, als zu Mandantin und Klientin: Sie werden Freundinnen, die sich Halt geben, voneinander lernen und gegenseitig ihr Leben verändern...
Kontakt & Öffnungszeiten