Die tausend Teile meines Herzens - Gemeindebibliothek Bauma
Öffnungszeiten:
Di
17.00
-
20.00
Mi
16.00
-
18.00
Do
18.00
-
20.00
Fr
09.00
-
11.00
Fr
18.00
-
20.00
Sa
09.30
-
11.30
Sommerferien 13.7. bis 17.8.2019 Di + Do 18 - 20 Uhr (1. August geschlossen) Sa 9.30 - 11.30 Uhr
Bäretswilerstr. 2 | 8494 Bauma | 052 386 32 90

Medienkatalog der Gemeindebibliothek Bauma

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Belletristik
Lesealter
JO
Zielgruppe
  • Jugend (13-16 Jahre)
Verfasser
  • Hoover, Colleen
  • Ganslandt, Katarina
Verfasser / Urheber
Colleen Hoover ; aus dem amerikanischen Englisch von Katarina Ganslandt
Titel
Die tausend Teile meines Herzens
Untertitel
Roman
Originaltitel
Without Meric
Reihe
Band
Jahr
2018
Stoffkreis / Schlagwörter
Entwicklung Familie Liebe Problem Psychologisches
Themenbereich
Boys & Girls
Themenabteilung
YOU & ME
Signatur
HOOV
Sprache
  • Deutsch
Kollation
347 Seiten
ISBN
9783423740418
Zweigstelle / Standort
Bauma / Bookstar 19
Nr. Zugang
28217
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Stell dir vor, du triffst den Mann deiner Träume - und dann findest du heraus, dass er der eine ist, in den du dich nicht verlieben solltest... Beim Shoppen in der Stadt lernt die siebzehnjährige Merit den überaus attraktiven Sagan kennen und verliebt sich so heftig in ihn, dass sie ihren sonstigen Schutzpanzer fallen und sich schon bei der ersten Begegnung von ihm küssen lässt. Ein fataler Fehler - denn leider stellt sich ziemlich schnell heraus, dass Sagan für Merit absolut off limits ist, weil er ihrer an versteckten Geheimnissen ohnehin reichen Familie näher steht, als sie ahnte. Damit nicht genug: Anstatt ihr aus dem Weg zu gehen, bereichert Sagan in der folgenden Zeit das vielköpfige Elternhaus von Merit mit seiner täglichen Anwesenheit. Das aber führt das ohnehin schon chaotische Familienleben völlig ad absurdum - und stürzt Merit in eine tiefe persönliche Krise. Genau das ist es, was der 17-jährigen Merit passiert: Beim Shoppen in der Stadt lernt sie den überaus attraktiven Sagan kennen und verliebt sich so heftig in ihn, dass sie ihren sonstigen Schutzpanzer fallen und sich schon bei der ersten Begegnung von ihm küssen lässt. Leider stellt sich gleich darauf raus, dass Sagan kein anderer ist als der neue Freund ihrer Zwillingsschwester Honor. Und damit nicht genug: Anstatt ihr aus dem Weg zu gehen, bereichert Sagan im Folgenden das vielköpfige Elternhaus von Merit mit seiner täglichen Anwesenheit. Das aber führt das ohnehin schon chaotische Familienleben völlig ad absurdum - und stürzt Merit in eine tiefe persönliche Krise.
Kontakt & Öffnungszeiten