Der nasse Fisch - Gemeindebibliothek Bauma
Öffnungszeiten:
Di
17.00
-
20.00
Mi
16.00
-
18.00
Do
18.00
-
20.00
Fr
09.00
-
11.00
Fr
18.00
-
20.00
Sa
09.30
-
11.30
Bäretswilerstr. 2 | 8494 Bauma | 052 386 32 90

Medienkatalog der Gemeindebibliothek Bauma

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
  • Erwachsene
Verfasser
  • Kutscher, Volker
Verfasser / Urheber
Volker Kutscher
Titel
Der nasse Fisch
Untertitel
Roman
Originaltitel
Reihe
Band
Jahr
2010
Stoffkreis / Schlagwörter
Europa Deutschland Berlin Historisches 20. Jh. Krimi
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
KUTS
Sprache
  • Deutsch
Kollation
542 S.
ISBN
9783462040227
Zweigstelle / Standort
Bauma
Nr. Zugang
28513
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Der erste Fall der Gereon Rath-Bestsellerreihe: »Der nasse Fisch« jetzt als »Babylon Berlin« von Tom Tykwer verfilmt Mit diesem Roman begann eine sensationelle Serie, mit der Volker Kutscher den Kriminalkommissar Gereon Rath durch das Berlin der 20er- und frühen 30er-Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt. Volker Kutscher lässt das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Strassenschlachten – ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungen der Mordkommission ein – und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestossen hat.
Kontakt & Öffnungszeiten