Stieg Larssons Erbe - Gemeindebibliothek Bauma
Öffnungszeiten:
Di
17.00
-
20.00
Mi
16.00
-
18.00
Do
18.00
-
20.00
Fr
09.00
-
11.00
Fr
18.00
-
20.00
Sa
09.30
-
11.30
Bäretswilerstr. 2 | 8494 Bauma | 052 386 32 90

Medienkatalog der Gemeindebibliothek Bauma

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
  • Erwachsene
Verfasser
  • Stocklassa, Jan
  • Brauns, Ulrike
Verfasser / Urheber
Jan Stocklassa ; aus dem Schwedischen von Ulrike Brauns
Titel
Stieg Larssons Erbe
Untertitel
Originaltitel
Stieg Larssons arkiv
Reihe
True crime
Band
Jahr
2018
Stoffkreis / Schlagwörter
Biografisches Stieg Larsson Europa Schweden Krimi Politisches Tatsache
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
STOC
Sprache
  • Deutsch
Kollation
486 Seiten
ISBN
9783958902251
Zweigstelle / Standort
Bauma
Nr. Zugang
28578
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Am 28. Februar 1986 wird der schwedische Premierminister Olof Palme in Stockholm auf offener Strasse erschossen. Der künftige Autor der Millennium-Trilogie, Stieg Larsson, zu diesem Zeitpunkt noch Illustrator bei der antifaschistischen Zeitung Expo, beginnt intensive Recherchen zu dem Attentat aufzunehmen, das bis heute unaufgeklärt ist. Seine Ermittlungen setzt er über Jahre hinweg fort – bis zu seinem frühen Tod im Jahr 2004. Erst 2014 stösst der Journalist und Dokumentarfilmer Jan Stocklassa auf das persönliche Archiv von Larsson. Er erhält Zugang zu dem Nachlass und entdeckt in zwanzig Pappkartons die privaten Ermittlungen Larssons zum Mordfall Olof Palme. In seinem Buch erzählt Stocklassa die bislang unbekannten Recherchen des Bestsellerautors als eine faszinierende True-Crime- Story.
Kontakt & Öffnungszeiten